Je nach Webseitentyp lebt Ihr Webauftritt von Aktualität

Eine Webaufttritt ist in der Regeln nur so gut, wie der darin enthaltene Inhalt. Ebenso wichtig ist die Aktualität. Ihre Kunden sollen Neuigkeiten, das aktuelle Angebot oder die Sommerspezialitäten einsehen können.

Deshalb ist es wichtig, das Ihr Webseiteninhalt auf einem aktuellen Stand ist. 
Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Sie engagieren Ihren Webseitenersteller (Webdesigner), um Änderungen durchführen zu lassen, die Sie zum Beispiel als Worddokument anliefern.
  • Anhand einer Seitenverwaltung, dem CMS (Content Management System, ein Programm mit der Sie Ihre Webseite bearbeiten) führen Sie die Änderungen gerade selber durch. Dies geschieht ähnlich wie in anderen Texteingabeprogrammen wie z.B. Word.

Beide Varianten haben Ihre Vor- und Nachteile und zeigen Ihre Stärken je nach Webseiten- und Kundentyp.
Gerade bei einer kleinen Webseite, die viele statische Inhalte wie die Adresse, das Grundangebot oder das Team beinhaltet, ist es für Sie einfacher, die Änderungen durch Ihren vertrauten Webdesigner durchführen zu lassen. Dies ist für Sie unkomplizierter und günstiger, da kein CMS in Ihre Webseite programmiert werden musste.

Möchten Sie aber wöchentlich einen Newsartikel verfassen, die Preisliste aktualisieren oder neue Fotos auf Ihrer Webseite publizieren, eignet sich ein CMS am besten. Hier ist es aber wichtig, aus der grossen Anzahl an verschiedenen System das richtige, für Sie passende und einfach zu bedienende zu wählen.

Eine grosse Auswahl an CMS Systemen

Es gibt hunderte von verschiedenen CMS Programmen. Zu den bekanntesten gehören Typo3 und Joomla.
Diese Systeme bieten eine enorme Anzahl von Funktionen und Möglichkeiten, dies ist aber häufig auch ein Nachteil, da dadurch die Bedienung für Sie als Inhaltverantworlicher kompliziert wird. Neben den im Internet, meist kostenlosen Systemen, gibt es auch die Möglichkeit, ein System, das individuell an Ihren Webauftritt angepasst wird, einzusetzen. Dies erleichtert die Bedienung, da nur diese Funktionen vorhanden sind, die Sie auch wirklich benötigen.

compacto-cms.png#asset:87

Snapdesign hilft Ihnen, die passende Lösung zu finden

Snapdesign schaut, welche Lösung für Sie die richtige ist.
Ist ein CMS sinnvoll, wählt Snapdesign die passende, für Sie einfachste Lösung aus. Wird auf ein CMS verzichtet, aktualisiert Ihnen Snapdesign die Inhalte kostengünstig und unkompliziert. Somit bleibt Ihre Webseite stets aktuell und Ihre Kunden informiert, ohne dass Sie einen grossen Aufwand dafür in Kauf nehmen müssen.

Mehr zu diesem Thema lesen.